Betriebliche Unfallversicherung

By | 24. Januar 2011

Betriebliche Unfallversicherung

Spezialkonzepte für Betriebliche Unfallversicherung

Die Betriebliche Unfallversicherung (Gruppenunfallversicherung) unterliegt speziellen Kalkulationsgrundsätzen. Die Beitragssätze sind in der Regel deutlich günstiger als in einer privaten Einzelunfallversicherung.

Eine Betriebliche Unfallversicherung kann in der Regel bereits ab drei (3) versicherten Personen abgeschlossen werden. Für eine betriebliche Gruppenunfallversicherung gelten besondere steuerliche Vorschriften.

Die betriebliche Gruppenunfallversicherung bietet enorme Einsparpotenziale. Viele Unternehmer/Controller ahnen nicht, welche Möglichkeiten zur Kostenreduzierung in einer betrieblichen Gruppenunfallversicherung schlummern. Eine Überprüfung bestehender Konzepte rechnet sich fast immer und bringt Einsparpotenziale von bis zu 60 Prozent.

Spezialkonzepte wie z.B. „ACE Mastercover Company FirstClass“ bieten Unternehmen solide Leistungen bis zu 700.000 Euro,… weitreichende beitragsfreie Zusatzleistungen,… zu extrem günstigen Beiträgen. Die Erfahrungen anderer Unternehmer belegen immer wieder eindrucksvoll, wie weit Beiträge und Leistungen im Markt auseinander liegen.

Möglicherweise möchten Sie Ihre bestehende Police durch unser Institut prüfen und optimieren lassen. Bitte orientieren Sie zunächst sich auf unserer Spezialseite www.gruppenunfallversicherung.biz

Hier informieren: Betriebliche Unfallversicherung

Häufigste Suchanfragen: