Author Archives: Maxx

About Maxx

Über Heike Orthey Heike Orthey (44) - ist Expertin für Unfallversicherungen im deutschsprachigen Raum. Als Prokuristin bei UNFALLMAXX.de - Institut für Unfall- und Invaliditätsvorsorge - recherchiert und vermittelt sie Sonderkonzepte und einzigartige Versicherungslösungen für spezielle Berufs-, Hobby-, Lifestyle- und Gesundheitsrisiken. Nach dem Qualifizierten Sekundarabschluss an der Graf-Heinrich-Realschule (1983) folgten diverse Fortbildungen wie z.B. Ausbildereignung nach AEVO, Experte betriebliche Altersversorgung (DMA). Seit 1989 ist sie bis heute als Mitglied der Geschäftsführung in verschiedenen Versicherungsmakler-Unternehmen tätig. UNFALLMAXX.DE ist Deutschlands erste Spezial-Website für Unfallversicherungen. UNFALLMAXX.DE bietet ausschließlich Unfallversicherungen für Standard- und Spezialrisiken. Betreiber von UNFALLMAXX.de ist die ORTHEY Westerwald-Consult Versicherungsmakler GmbH & Co.KG. Über ORTHEY Westerwald-Consult: Die ORTHEY Westerwald-Consult Versicherungsmakler GmbH & Co.KG ging 2004 durch Gesamtrechtsnachfolge aus der Einzelunternehmung Thomas Orthey Versicherungen (Gründung 1989) hervor. ORTHEY Westerwald-Consult bietet notariell bestätigt und unabhängig von allen Versicherer-, Verbands- und Konzerninteressen führende internationale Unfallversicherungen.

Günstige Unfallversicherung für Kinder


Günstige Unfallversicherung für Kinder

Die Unfallversicherung …

Holen Sie sich mehr „PS“ für Ihre Unfallversicherung …

… indem Sie jetzt von hoch verdichtetem Wissen rund um die Unfallversicherung profitieren …

Erfahren Sie, was eigentlich ein Unfall (Begriff) ist, … wer überhaupt eine Unfallpolice braucht, … und warum die Leistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung hinten und vorne nicht ausreichen.

Der GDV-Spezial-Report zeigt Ihnen klipp und klar, worauf es bei einer guten Unfallversicherung ankommt, indem er Ihnen die Antworten zu Ihren Fragen liefert, … während Sie in aller Ruhe die relevanten Informationen für einen bevorstehenden Unfallversicherungsvergleich klären.

Hier kostenlos downloaden
( 24 S.,  1.309 KB )

… Sie erhalten Insider-Informationen zu folgenden Themen:

Kündigung einer Unfallversicherung

Kündigung einer Unfallversicherung

Liebe Leser,

womöglich beabsichtigen Sie die Kündigung einer Unfallversicherung, dann müssen Sie bestimmte Fristen (Kündigungsfrist Unfallversicherung) und gewisse formelle Erfordernisse beachten.

TIPP:

Vor der Kündigung eines bestehenden Vertrages, sollten Sie zunächst Ihre Unfallversicherung vergleichen. Dieser Versicherungsvergleich lohnt in der Regel immer, denn gerade Unfallversicherungen bieten ein überdurchschnittliches Sparpotenzial.

Wenn chronische Krankheiten, Gebrechen oder Behinderungen bestehen, sollten Sie die uneingeschränkte Annahme Ihrer neuen Unfallversicherung zunächst mit dem neuen Versicherer klären. Einige wenige Anbieter haben nur sehr eingeschränkte Gesundheitsfragen und ermöglichen somit auch einen einfachen und sofortigen Online-Abschluss.

TIPP:

Die Kündigung einer Unfallversicherung sollte immer schriftlich und mit Unterschrift des Versicherungsnehmers erfolgen. Die Unterschrift der versicherten Person reicht nicht aus. Ebenso werden Kündigungen per eMail nicht anerkannt.

Wie Sie die Kündigung einer Unfallversicherung
rechtswirksam formulieren …

Wenn Sie Ihre Unfallversicherungen vergleichen und danach möglicherweise kündigen wollen, dann können Sie den nachfolgenden Mustervordruck verwenden, indem Sie einfach Ihre persönlichen Daten ergänzen und per Post oder per Telefax mit Ihrer Unterschrift an den Unfallversicherer senden. Die Kündigung muss mindestens 3 Monate vor dem Vertragsablauf (bitte der Police entnehmen) erfolgen. Wenn Sie die fristgemäße Kündigung verpassen, dann verlängert sich Ihr Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr.

Mustervordruck „Kündigung einer Unfallversicherung“

Hier downloaden:
Kündigung einer Unfallversicherung

Unfallversicherung bei Dieulafoy Ulcus

Unfallversicherung bei Dieulafoy Ulcus

Möglicherweise suchen Sie eine ausgezeichnete Unfallversicherung.  Entgegen häufiger Aussagen stellt ein Dieulafoy-Ulcus (Dieulafoy-Läsion / Exulceratio simplex) bei erstklassigen Unfallversicherungen kein Problem dar. So versichert beispielsweise die NV-Versicherungen die seltene Form eines blutenden Magengeschwürs (Ulcus ventriculi) mit normalen Konditionen.

Unfallversicherung bei Dieulafoy Ulcus jetzt berechnen