Author Archives: Maxx

About Maxx

Über Heike Orthey Heike Orthey (44) - ist Expertin für Unfallversicherungen im deutschsprachigen Raum. Als Prokuristin bei UNFALLMAXX.de - Institut für Unfall- und Invaliditätsvorsorge - recherchiert und vermittelt sie Sonderkonzepte und einzigartige Versicherungslösungen für spezielle Berufs-, Hobby-, Lifestyle- und Gesundheitsrisiken. Nach dem Qualifizierten Sekundarabschluss an der Graf-Heinrich-Realschule (1983) folgten diverse Fortbildungen wie z.B. Ausbildereignung nach AEVO, Experte betriebliche Altersversorgung (DMA). Seit 1989 ist sie bis heute als Mitglied der Geschäftsführung in verschiedenen Versicherungsmakler-Unternehmen tätig. UNFALLMAXX.DE ist Deutschlands erste Spezial-Website für Unfallversicherungen. UNFALLMAXX.DE bietet ausschließlich Unfallversicherungen für Standard- und Spezialrisiken. Betreiber von UNFALLMAXX.de ist die ORTHEY Westerwald-Consult Versicherungsmakler GmbH & Co.KG. Über ORTHEY Westerwald-Consult: Die ORTHEY Westerwald-Consult Versicherungsmakler GmbH & Co.KG ging 2004 durch Gesamtrechtsnachfolge aus der Einzelunternehmung Thomas Orthey Versicherungen (Gründung 1989) hervor. ORTHEY Westerwald-Consult bietet notariell bestätigt und unabhängig von allen Versicherer-, Verbands- und Konzerninteressen führende internationale Unfallversicherungen.

Unfallversicherung Leistungen


Unfallversicherung Leistungen

Unfallversicherung Leistungen
im direkten Vergleich …

Unfallversicherungen unterscheiden sich stark in Ihren Leistungen. Die wichtigste Leistung einer Unfallversicherung ist eine ausreichend hohe Versicherungssumme für den Fall einer Invalidität. Lassen Sie sich bei der Wahl Ihrer Unfallversicherung nicht durch unwichtige Nebenleistungen blenden. Viel wichtiger als ein Schmerzensgeld für Knochenbrüche ist eine möglichst hohe Grundversicherungssumme.

„Mindestens 200.000 Euro, … auch für Kinder!“

Die Grundversicherungssumme sollte auch für Kinder mindestens 200.000,- Euro betragen. Eine ergänzende Progression von mindestens 225% – besser aber 350% – ist absolut empfehlenswert.

Welche Unfallversicherung Leistungen nicht wirklich wichtig sind …

Extreme Progressionen (z.B. 1.000%) in Verbindung mit geringen Grundsummen (z.B. 50.000 Euro) machen dagegen wenig Sinn. Nur die wenigsten Unfälle führen zu Schwerstverletzungen mit einer bleibenden Vollinvalidität (100%).  In diesem Fall zahlt der Versicherer seine Entschädigung dann auf der Basis der Grundversicherungssumme. Ist diese zu gering bemessen, dann fällt auch Ihre Versicherungsleistung mager aus. Tarifkombinationen nach dem Strickmuster „Mini-Leistung mit Aufbläh-Turbo“ sind daher oft „Blender“.

Eine Unfallrente ist in der Regel starr und viel zu teuer. Mit einer ausreichend hoch bemessenen Kapitalzahlung (z.B. 500.000 Euro) kommen Sie besser weg. Mit der Einmalzahlung steht Ihnen im Fall der Fälle ein solides Grundkapital zur Verfügung, welches Sie dann vollkommen frei und nach Ihren Bedürfnissen (Umbau, Wohnungswechsel, Verrentung etc.) einsetzen können.

Unfallversicherung Leistungen hier vergleichen:

Unfallversicherung Preisvergleich

Unfallversicherung Preisvergleich

Der große Unfallversicherung Preisvergleich

Ein Unfallversicherung Preisvergleich lohnt immer. Schwere Unfälle gehen unter die Haut. Deshalb wird der Verkauf einer Unfallversicherung für viele Versicherer zum Kinderspiel,… selbst dann, wenn die Police viel zu teuer ist.

Unfallversicherungen vergleichen

Gemäß den Studien der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin ereignet sich alle 6 Sekunden ein Unfall. Siebzig Prozent aller Unfälle sind keine Arbeits-, Schul- oder Wegeunfälle. Damit fallen diese Unfälle nicht unter den gesetzlichen Versicherungsschutz. (versicherungsmagazin 2|2011)

„Ein Unfallversicherung Preisvergleich
enthüllt die Tricks der Konstrukteure …“

Die besten deutschen Unfallversicherungen im Überblick

Mehr als 30 Millionen Unfallversicherungen haben die deutschen Versicherer (Mitglieder im Gesamtverband GDV) in ihren Büchern. Die meisten Verträge bieten nur minimale Leistungen bei vergleichsweise teuren Beiträgen. Dabei heißt teuer keineswegs gut. Nur ein qualifizierter Unfallversicherung Preisvergleich deckt die Defizite auf und zeigt die wahren Spitzenreiter.

Viele Versicherer werben mit blumigen Aussagen, welche sich jedoch nur auf zweitrangige Nebenleistungen beziehen. Darüber hinaus machen die unzähligen Kombinationen aus den verschiedensten Gliedertaxen und den unterschiedlichsten Progressionen die Angebote undurchsichtig und nebulös. Ein professioneller Unfallversicherung Preisvergleich wirkt wahre Wunder.

Unfallversicherung Preisvergleich – Hier klicken:


Taggeld Unfallversicherung

Taggeld Unfallversicherung

Taggeld Unfallversicherung

Ein Unfalltagegeld wird auch im allgemeinen Sprachgebrauch auch als  „Taggeld Unfallversicherung“ bezeichnet. Nur wenige Unfallversicherer bieten diese Leistungsform an. Wenn ein Unfalltagegeld in der Unfallversicherung vereinbart wurde, dann zahlt der Versicherer für den Fall, dass aufgrund eines versicherten Unfalls (Unfallbegriff) die Arbeitsfähigkeit der versicherten Person so stark beeinträchtigt ist, dass eine Arbeitsunfähigkeit („krank geschrieben“) vorliegt.

Das Krankenhaus macht den Unterschied beim Unfalltagegeld …

Für ein Unfalltagegeld ist es im Gegensatz zum Unfallkrankenhaustagegeld nicht erforderlich, dass ein stationärer Krankenhausaufenthalt erfolgte. Das Unfalltagegeld eignet sich insbesondere für Selbständige, welche mit dieser Leistungsform ihren Verdienstausfall begrenzen bzw. ersetzen wollen.

Am Markt werden Unfalltagegelder in der Regel ab dem 15. und/oder ab dem 43. Tag angeboten. Wenn die Arbeitsfähigkeit aufgrund eines Unfalls beeinträchtigt ist, dann zahlt die Unfallversicherung das Tagegeld für den Zeitraum der medizinischen Behandlung bis zu 1 Jahr nach dem versicherten Unfallereignis.

Neben anderen Versicherern bietet zum Beispiel die ACE Unfallversicherung ein Unfalltagegeld an.

Unfallversicherungsbeiträge

Unfallversicherungsbeiträge

„Neu: Unfallversicherungsbeiträge im Direkt-Vergleich…

Die Unfallversicherungsbeiträge stehen im Antrag und darüber hinaus auch in der Police (Versicherungsschein). Wenn keine aktuelle Police mehr vorliegt, dann kann man jederzeit eine Policenkopie beim Versicherer anfordern. Dies ist per eMail, Telefon, Telefax oder per Post möglich.

Die Überprüfung der Unfallversicherungsbeiträge empfiehlt sich in folgenden Fällen:

1.  vor einem erstmaligen Vertragsabschluss
2.  für Verträge, welche länger als 3 Jahren bestehen
3.  für Verträge, welche noch nie durch einen Experten optimiert wurden
4.  für Verträge, welche durch Agenturen vermittelt wurden

Die Tarife der meisten Versicherer kann man inzwischen mit modernen Tarif-Analyse-Rechnern nachvollziehen. Diese Vergleiche liefern kinderleicht und innerhalb weniger Sekunden die Unfallversicherung Beiträge verschiedener Anbieter.  Zur Berechnung der Unfallversicherung Beiträge sind in der Regel nur wenige Angaben erforderlich. Gesundheitsfragen werden erst bei der Antragsstellung erforderlich. Nur sehr wenige Versicherer bieten eine Unfallversicherung ohne Gesundheitsfragen.

Mit dem UNFALLMAXX-TarifScanner kann man sich die Erfragung der Unfallversicherung Beiträge bei verschiedenen Versicherern ersparen. Der Tarifvergleich liefert eine ausführliche Übersicht mit „Ampel-Symbolen“. So kann man die detaillierten Leistungen auf einen Blick vergleichen. Möglicherweise möchte Sie den UNFALLMAXX-TarifScanner jetzt kostenlos testen. Den günstigsten Tarif kann man sofort online abschließen.

Unfallversicherung Beiträge – Vergleich und Berechnung

Unfallversicherung Kinder

Unfallversicherung Kinder

Gerade in der Unfallversicherung für Kinder gibt es in Deutschland extreme Unterschiede. Deshalb lohnt sich früher oder später immer, seine Unfallversicherung für Kinder kostenlos durch einen Experten prüfen zu lassen.

Irgendwann und irgendwo stellt man fest, dass es bessere Angebote gibt:  TESTsieger, welche unter 4000 Tarifen den 1. Platz in der Kategorie "gut & günstig" belegen.  So erhält man preiswerten und leistungsstarken Versicherungsschutz zur Unfallversicherung für Kinder.

Unfallversicherung Kinder mit bis zu 60% Ersparnis!