Unfallversicherung Rennfahrer

By | 7. Juli 2011

Sportunfähigkeits- versicherung für Rennfahrer bis 500.000€, … ganz gleich ob Ralley oder Rundstrecke!

Fluguntauglichkeitsversicherung für Piloten, Flugbegleiter, Fluglotsen

Nur wenige Versicherer bieten Versicherungsschutz für Rennsportrisiken. Insbesondere dann, wenn diese Risiken beruflich ausgeübt werden. In den Bedingungen vieler Unfallversicherungen heißt es so oder ähnlich:

„…Unfälle, die der versicherten Person dadurch zustoßen, daß sie sich als Fahrer, Beifahrer oder Insasse eines Motorfahrzeuges an Fahrtveranstaltungen einschließlich der dazugehörigen Übungsfahrten beteiligt, bei denen es auf die Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten ankommt, sind nicht versichert!“

Doch es gibt einzigartige und wenig bekannte Experten-Lösungen

Möglicherweise suchen Sie nach einer Speziallösung zur Absicherung von Unfallgefahren als Rennfahrer, denn das Risiko fährt schließlich immer mit.  Stimmt’s? Irgendwann und irgendwo kann ja immer mal etwas passieren, ist es nicht so?

Informieren Sie sich *jetzt* absolut kostenlos zu den Leistungen, den Kosten und den medizinischen Voraussetzungen für eine Sportunfähigkeitsversicherung als Berufs-Rennfahrer.

Sportunfähigkeitsversicherung für Rennfahrer

Fluguntauglichkeitsversicherung für Piloten, Flugbegleiter, Fluglotsen

Häufigste Suchanfragen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.